Welt

ER tarnte sich als Altenpfleger und machte dann Widerliches mit Seniorinnen

0

In mindestens einem Altenheim tauchte ein Mann auf, der mehrere Bewohnerinnen sexuell belästigte. Die Polizei fahndet nun nach dem Täter.

Schwerte – Die Polizei in Nordrhein-Westfalen sucht mit einem Fahndungsbild nach einem Triebtäter, der mindestens zwei Seniorinnen sexuell belästigt hat. Beide Opfer sind über 80 Jahre alt. 

Schwerte in NRW: Er gab sich als Pfleger aus und belästigte Seniorinnen

Zuerst fiel der Täter am Morgen des 30. März in einem Altenheim auf. Er gab sich als Pfleger aus und versuchte sich auf diesem Wege Seniorinnen körperlich zu nähern. Eine erste Dame warf ihm aus dem Zimmer, als er sie waschen wollte. Im zweiten Zimmer brachte er eine Frau unter die Dusche und wusch sie. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es nicht zu einer Vergewaltigung. 

Dann wurde der Unbekannte von einer echten Pflegerin erwischt, als er eine dritte Dame entkleiden wollte. Er konnte entkommen. 

Der gesuchte Mann soll etwa 30 bis 40 Jahre alt sein, 170 cm groß, schlank und ein südländisches bzw. nordafrikanisches Aussehen mit schwarzen Haaren und einem Dreitage-Bart haben. Alle Heime im Kreis Unna wurden daraufhin informiert und gewarnt.

Wieder in Altenheim in Schwerte: Tauchte derselbe Triebtäter erneut in NRW auf

Möglicherweise tauchte der Triebtäter am Freitag erneut in einem anderen Altenheim in Schwerte auf. Dort wurde ein Verdächtiger in einem leeren Raum erwischt. Als das sensibilisierte Personal den Mann ansprach, ergriff er die Flucht. In diesem Fall soll die Person dunkelhäutig und etwa 160 cm groß gewesen sein. Somit ist unklar, ob es sich um denselben Mann gehandelt hat. 

Hinweise nimmt die Polizei in Unna unter der Telefonnummer 02304 / 9210 entgegen.

Leiche gefunden: So sah der Junge aus – aber seine Identität bleibt rätselhaft

mag

Schottischer Golfer Gallacher siegt bei Indian Open

Previous article

Horror-Unfall: Luxusauto nicht wiederzuerkennen! Fahrer tot – Schock für Retter

Next article

You may also like

Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Welt