Welt

Ein Polizist öffnet eine Chipspackung – und erlebt eine böse Überraschung

0

Polizisten halten zwei Österreicher an. Bei der Durchsuchung des Autos finden sie eine Packung Chips – doch die hat es in sich!

Frankfurt - Ein Polizist öffnet eine Chips-Packung – und erlebt eine böse Überraschung! extratipp.com* berichtet darüber.

Polizei Frankfurt stoppt Audi aus Österreich

Was war passiert? Eine Zivilstreife der Polizei Frankfurt war am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr auf der A3 unterwegs. Die Beamten zogen einen Audi mit österreichischem Kennzeichen aus dem Verkehr und lotsten den Wagen auf den Parkplatz Stadtwald. Dieser befindet sich zwischen dem Frankfurter Kreuz und der Anschlussstelle Frankfurt-Süd.

Frankfurt: Polizist guckt in Chips-Packung und erlebt böse Überraschung

Die Polizisten durchsuchten den Audi und fanden eine Chips-Packung. Als sie diese öffneten, erlebten sie eine böse Überraschung: Statt herkömmlicher Stapelchips waren Drogen in der Packung! 

extratipp.com* empfiehlt: Mainhattan – das sind die fünf höchsten Gebäude in Frankfurt

Und das nicht zu knapp: 100 Gramm Amphetamin, 50 Gramm Kokain und zehn Gramm Heroin hatten die beiden Männer laut Pressemeldung der Polizei dabei. 

Der 19- und der 22-Jährige mussten die Nacht auf dem Frankfurter Revier verbringen, durften am nächsten Morgen jedoch wieder gehen. Es lagen nicht ausreichend Haftgründe vor. Am Dienstag diskutieren die Leser auch über diese Meldung: Ein Mann macht sich eine Pizza – und muss kurz darauf um sein Leben fürchten.

Matthias Hoffmann

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Aufregung um Kindergebäck: Eltern stören sich an traditionellem Detail 

Previous article

Ein Mann macht sich eine Pizza – und muss kurz darauf um sein Leben fürchten

Next article

You may also like

Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Welt